vc_slider3 Nachwuchs U12-U13_1 Nachwuchs_U18_1 VC4_LKO_1 VC_Maenner_1
+ News-Archiv

Nach der knappen Niederlage gegen den amtierenden Meister der 2.Bundesliga Nord TSV Bayer 04 Leverkusen steht nun für die Mädels des 1.VC Stralsund am Samstag das erste Auswärtsspiel der Saison in Parchim an.

Als um 20:16 Uhr Isabel Schneider für den amtierenden Meister TSV Bayer 04 Leverkusen zum 15:13 im fünften Satz verwandelt, war der Aufsteiger aus Stralsund lange Zeit ebenbürtig und forderte dem Favoriten alles ab.

Außenangreiferin Josephine Heinrich verletzt.

Bei einem Testspiel beim Regionalligisten SV Warnemünde am Dienstag gewannen die Zweitligavolleyballerinnen vom Sund klar mit 5:0.

Zum zweiten Heimspiel in der 2.Volleyball-Bundesliga Nord erwartet der 1.VC Stralsund am Samstag, 25.09.2010 um 18:00 Uhr in der Diesterweg-Sporthalle den amtierenden Meister TSV Bayer 04 Leverkusen.

Zwei Sätze lang war der Aufsteiger vom 1.VC Stralsund zum Saisonauftakt des 2.Bundesliga Nord die bessere Mannschaft. Am Ende hieß es jedoch 3:1 für den Favoriten.

Beide Trainer waren sich im Interview nach dem Spiel einig – Satz 2 brachte in diesem guten Bundesligaspiel die Entscheidung. Langenhagens Trainer Rogalski merkte an, dass derjenige der den zweiten Satz gewinnt auch das Spiel gewinnt. „Zum Glück waren wir es.“ André Thiel, Coach der sehr couragiert beginnenden Stralsunderinnen musste ihm da zustimmen. Leider.

DVL

 

Offizieller Medienpartner der Saison 2019/2020

 

Offizieller Mobilitätspartner der Saison 2019/2020
Auto Eggert

sport1 banner

Sporttotal Aktionscontainer 320x218

VMV